Der hervorragende Trompeter Eddie Henderson wurde schon in den 1970er Jahren durch sein Mitwirken an der legendären Herbie-Hancock-Platte „Crossings“ bekannt. Seither bringt er laufend neue Platten heraus und ist – wenn auch oft unterschätzt als Improvisator und Komponist – wohletabliert in der Jazzszene, wobei sich der ehemalige Fusion-Star zu einem lupenreinen Hardbopplayer gewandelt hat.
Interaktion, spontane Improvisationen und homogenes Agieren auf hohem Niveau zeichnen das Christian Stock Trio aus, das seit über 20 Jahren beständig und in unterschiedlichen Besetzungen zusammenspielt. Das subtile, facettenreiche Klavierspiel von Martin Schrack wird ergänzt und zugleich unterstützt von Drummer Walter Bittner, der in seinem unaufdringlichen, aber äußerst intensivem Spiel die Musik maßgeblich lenkt, und dem Bassisten Christian Stock, der mit seinem warmen und intonationssicheren Ton zur Einheit des Trios beiträgt..


Eddie Henderson – trumpet
Christian Stock – bass
Martin Schrack – piano
Walter Bittner – drums