Samstag, 17.07., Brunnenhof des Zeughauses, 20 Uhr  |   >> TICKETS

Das Sextett der Baritonsaxophonistin Kira Linn stellt dem Zuhörer die klanglichen Möglichkeiten einer Rhythmusgruppe gepaart mit der geballten Kraft von drei Saxophonen vor. Auf Bigband-ähnliche Saxophon-Tuttis folgen kontrapunktische Melodien mit rhythmisch vertrackten Grooves und sorgen so für ein abwechslungsreiches und dynamisches Klangerlebnis. Mal verträumt, mal energisch und mal gewitzt werden die Zuhörer auf eine musikalische Reise mitgenommen.

Kira Linn - bariton saxophone, bassclarinet, composition
Nino Wenger - alto saxophone, flute
Christopher Kunz - tenor-, soprano saxophon
Lukas Großmann - piano
Lukas Keller - bass
Johannes Koch - drums

Foto © Simon Zimbardo